Aufruf zur Revolutionäre Vorabenddemo 30.04.2018 Bochum Ehrenfeld

Bereits zum dritten Mal, ruft die „antifaschistische Linke Bochum“ zur Vorabenddemonstration vor dem 1. Mai auf. Neben vielen Genossinnen und Genossen aus Bochum, wird sich auch die Gladbecker- Antifa an der Aktion beteiligen und die Vorderung nach einem linksradikalen gesellschaftlichen Umbruch lautstark auf die Straße tragen.
Aufruf

Warum fordern wir eine gesellschaftlichen Wandel? ….“uns geht es doch gut.“
Aber im Sinne der Solidarität, geht es der internationalen Gesellschaft alles andere als gut. Hunger, Armut, Ausbeutung und Kriege beuteln die Menschen auf allen Kontinenten . Die Armen werden immer ärmer, während die Reichen immer reicher werden und die gesellschaftliche Mitte rutscht europaweit nach rechts ab. Anstatt nach oben zu zielen, wird fleißig nach unten getreten. Angst schürende Hetzpropagande der reaktionären mitte rechts Parteien macht den Bürgern weis, das „der Flüchtlingsstrom“ die Ursache für Altersarmut und leere Rentenkassen ist. Es wird von Überfremdung und Austausch der Bevölkerung geredet.
Hier gegen gilt es ein Zeichen zu setzen.

Daher rufen wir gemeinsam mit der Bochumer-Gruppe auf, euch an der Vorabendemo zu beteiligen.
Kommt alle und bringt eure Freunde und Freundinnen mit.

Beginn: 19:00 Uhr, Bochum Ehrenfeld (S)


0 Antworten auf „Aufruf zur Revolutionäre Vorabenddemo 30.04.2018 Bochum Ehrenfeld“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier + acht =